Menu

24. September 2018

FAQs – Häufig gestellte Fragen über Durchlauferhitzer

Was sind Kombi-Therme?

Eine Kombi-Therme ist ein Gerät, das einen Durchlauferhitzer mit anderen kleineren Geräten kombiniert, um einen Warmwasserkreislauf zu schaffen, der Warmwasser in das ganze Gebäude bringen kann.

Welche wichtigen Punkte gibt es beim Kauf eines Durchlauferhitzers zu beachten?

Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass man den Durchlauferhitzer einfach einbauen und installieren kann. Für diesen Zweck haben viele Durchlauferhitzer Zubehör enthalten – achten Sie also darauf, dass dieses Zubehör im gewünschten Durchlauferhitzer enthalten ist. Achten Sie auch darauf, dass der Durchlauferhitzer mehrere Zapfstellen beliefern kann.

Wie lang sollte eine Wasserleitung zwischen Boiler und Hahn sein?

Die Länge der Wasserleitung kann variieren – das hängt auch von der Leistungsstärke des jeweiligen Systems ab, das man am Ende kauft. Für genauere Informationen sollten Sie die Bedienungsanleitung des jeweiligen Durchlauferhitzers zu Rate holen.

Benötigt ein Boiler eine besondere Pflege oder Säuberung?

Ein Boiler kann ganz einfach mit einem Tuch von außen gereinigt werden, aber von innen wird es etwas schwieriger. Einen Boiler muss man generell aber nicht von innen reinigen.

Kann ein Boiler auch mit Solar oder einer Ölheizung betrieben werden?

Je nach Typ des Boilers kann man ihn auch mit einer Ölheizung oder sogar mit Solar betreiben. Das hängt natürlich von der Art des Boilers sowie dem Standort ab – ein Boiler, der im Inneren des Hauses installiert ist, kann natürlich nicht mit Solarenergie betrieben werden, da wäre Öl um einiges besser.

Wird für die Installation ein Fachmann benötigt?

Heutzutage kann man viele verschiedene Durchlauferhitzer auf dem Markt kaufen. Die meisten sind mittlerweile so aufgebaut, dass man sie auch selbst installieren und benutzen kann. Nur für wenige Durchlauferhitzer wird heutzutage noch ein Fachmann benötigt, der dann kommen und diesen einbauen muss. Je nachdem, wo man den Durchlauferhitzer kauft, kann es auch sein, dass der Service für das Einbauen schon im Preis inbegriffen ist. Achten Sie hierbei aber darauf, wie schwierig der Durchlauferhitzer einzubauen ist und lesen Sie die Erfahrungsberichte andere Kunden, denn so können Sie vielleicht sogar noch Geld sparen.

Wie lange sollte die Garantie für einen Durchlauferhitzer sein?

Die Garantie für einen Durchlauferhitzer variiert von Hersteller zu Hersteller. Die meisten Hersteller geben dem Gerät mindestens ein Jahr Garantie, was so ziemlich der persönliche Standard sein sollte, wenn man einen Durchlauferhitzer kaufen möchte. Falls der Erhitzer in diesem Jahr dann kaputtgeht, kann man ihn einfach eintauschen und einen neuen bekommen bzw. ihn von einem Fachmann reparieren lassen. Manche Hersteller geben auch noch länger Garantie, doch sie sollte mindestens ein Jahr betragen, was bei den meisten Qualitätsprodukten aber ohne Probleme der Fall ist.

Kann man mit einem Boiler Küche und Bad betreiben oder braucht man jeweils einen eigenen?

Die meisten Boiler können mehrere Räume und Netzwerke gleichzeitig versorgen, doch es kann sein, dass der Aufwand für das Einbauen des Boilers steigt oder je nach Anzahl andere Komplikationen auftreten. Generell sind Boiler aber dafür ausgelegt, mehrere Räume gleichzeitig zu versorgen – meistens bis zu 4. Für mehr Räume kann der Aufwand dann aber steigen.